SCHÜTZENCLUB BIBER

Ihr Nr. 1 Schützenverein

SC BIBER 1000 px breit transparenter Hin
 

NEWS UND INFO ZU CORONA VIRUS

OP 2021 (OBLIGATORISCHES BUNDESPROGRAMM)

26. Januar 2021

Aufgrund der jetzigen Corona-Situation haben wir beschlossen, das OP-Angebot heuer noch etwas auszubauen:

Wir bieten Euch - nebst 19. Mai 2021 und 28. August 2021 - auch am Dienstag, 21. September 2021, zwischen 18.00 h und 19.30 h eine weitere Gelegenheit, Euer OP bei uns in der RSA Buchs zu absolvieren.

Reserviert Euch auch dieses Datum.


Wir freuen uns auf Euch.

ENDSCHIESSEN 2020

6 November 2020

Trotz Corona gab es im 2020 – nach einem sehr späten Start - doch noch ein paar Tage, an welchen wir dem geliebten Sport frönen durften.


Das Schiessjahr 2020 generell war jedoch sehr kurz. Der SC BIBER hat selbstverständlich trotz Virenalarm ein offizielles OP durchgeführt, natürlich unter Einhaltung aller erforderlichen Schutzmassnahmen. Wir alle sind gesund und niemand hat sich angesteckt.


Dann, relativ kurz nach Saisonbeginn, wurde Ende Oktober 2020 auch schon das Endschiessen durchgeführt. Es war ein schöner Tag mit herrlichem Wetter, und wir freuen uns bereits auf die neue Saison. Wir alle hoffen, dass Corona im 2021 kein Thema mehr sein wird und wir alle uns wieder «frei» bewegen können.


Wir wünschen Ihnen allen frohe Festtage. Bleiben Sie gesund.

DER CORONA-VIRUS UND «DAS OP» UPDATE

10. Mai 2020

Er hat uns noch immer fest im Griff, wenn auch es Lockerungen gab/gibt. Die nächsten Monate sind noch immer ungewiss.

Wir haben dadurch beschlossen, in diesem Jahr nur ein OP - auf freiwilliger Basis - durchzuführen:

Am Freitag, 28. August 2020, von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr in der RSA Buchs.

Bis mindestens anfangs August 2020 dürfen wir leider auch keine Besucher / Interessenten empfangen.


Wir danken für Euer Verständnis.

Bleibt gesund und haltet Abstand.

SC BIBER Biberstein

MITTEILUNG DES AGSV-VORSTANDES ZUR CORONA-KRISE

29. März 2020

Zu Eurer Kenntnisnahme - keine Schiessen bis 31.05.2020.

DER CORONA-VIRUS UND «DAS OP»:

21. März 2020

Der Virus schränkt unsere Tätigkeiten massiv ein, aber wir halten uns – auch im privaten Bereich - an die Vorgaben vom Bund. Wir alle möchten gesund bleiben, und so kämpfen wir gemeinsam gegen dieses Virus.


Wenn auch die Schiesspflicht 2020 am 20. März 2020 vom VBS in Bern sistiert wurde (siehe nachstehend) dürfen alle Schiesspflichtigen das «OP» auf freiwilliger Basis schiessen sobald die Schiessanlagen zur Benutzung wieder freigegeben sind.


Selbstverständlich kann das OP beim SchützenClub BIBER absolviert werden. Alle freiwilligen Schiesspflichtigen sind am 19. Mai 2020 und am 28. August 2020 von 18.00 h bis 19.30 h bei uns in der Regionalen Schiessanlage (RSA) in 5033 Buchs herzlich willkommen (die Daten werden unter Vorbehalt veröffentlicht, da niemand weiss, wie die Zukunft aussieht). Selbstverständlich werden wir jedoch – gegebenenfalls - vor Ort sein und das OP für Euch durchführen. Bitte vergesst nicht, die eigene Waffe, einen Personalausweis und die PISA-Etiketten mitzubringen.


Bleibt ALLE nun aber zu Hause und schont das jetzt schon geplagte Krankenhaus-, Verkaufs-, Lager- und Transportpersonal.


Wir bedanken uns und wünschen Euch allen eine gute Gesundheit.


SC BIBER Biberstein

www.schuetzenclub-biber.ch

SISTIERUNG DER SCHIESSPFLICHT 2020

16. März 2020

Das Obligatorische Programm hat eine sehr lange Tradition. Bereits 1874 wurde die ausser-dienstliche obligatorische Schiesspflicht eingeführt. Diese wurde nur während dem ersten Welt-krieg ausgesetzt und während dem zweiten Weltkrieg für freiwillig erklärt.


Die weltweite Lage hat sich durch die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) in den letzten Monaten verschärft. Dies hat in einer globalen Gesellschaft auch einen Einfluss auf die Schweiz.


Der Bundesrat hat am 16. März 2020 die Situation in der Schweiz gemäss Epidemiengesetz als "ausserordentliche Lage" eingestuft. Die Durchführung von öffentlichen oder privaten Veranstal-tungen, einschliesslich Sportveranstaltungen und Vereinsaktivitäten, wurde verboten.


Betroffen sind damit auch die Tätigkeiten der Schiessvereine.


Aufgrund der aktuell nicht vorhersehbaren Entwicklung und möglichen Durchführungsproble-men, habe ich in Absprache mit dem Schweizer Schiesssportverband (SSV) für die Schweizer Armee folgenden Entscheid getroffen:


Die ausserdienstliche Schiesspflicht 2020 (Obligatorisches Programm) für die schiess-pflichtigen Angehörigen der Armee wird sistiert.


Dies hat zur Konsequenz, dass die schiesspflichtigen Angehörigen der Armee das Obligatori-sche Programm nicht zwingend schiessen müssen, aber trotzdem daran freiwillig teilnehmen dürfen. Folgerichtig entfallen 2020 auch die Nachschiess- und Verbliebenenkurse.


Ich bedaure sehr, diesen Entscheid treffen zu müssen, sehe ihn aber in der aktuellen Lage als folgerichtig und zielführend an.




Schweizer Armee

Korpskommandant Thomas Süssli

Bundeshaus Ost, 3003 Bern

Tel. +41 58 464 51 90

www.vtg.admin.ch

 
Gruppenbild_1_edited_edited.jpg

ÜBER UNS

Der „SchützenClub BIBER, Biberstein“ (SC BIBER) wurde am 17. Februar 2006 durch fünf Gründungsmitglieder und mit Unterstützung der Gemeinde Biberstein und des Aargauer Schiesssportverbandes (AGSV) von Grund auf neu gegründet und übernahm umgehend die Rechte und Pflichten der ehemaligen Schützengesellschaft Biberstein, vor allem die Durchführung der alljährlich statt zu findenden  Obligatorischen Schiessen (OP) von jeweils anfangs April bis spätestens am 31. August.

Der Club ist Mitglied beim Aargauer Schiesssportverband (AGSV), beim Schweizerischen Schiesssportverband (SSV), beim Bezirksschützenverband Aarau (BSVA) und bei der Unfallversicherung schweizerischer Schützenvereine (USS).

Salvatore Messina ist eines der Gründungsmitglieder und amtet seit der Gründung als Präsident des SC BIBER, und seit damals stellen noch immer vier der damals total fünf Gründungsmitglieder dem Club ihre Dienste zur Verfügung.

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.

 

VORSTAND

MESSINA SALVATORE

Präsident

MÜLLER DANIELA

Vizepräsidentin
Aktuarin

SANDMEIER STEPHAN

Hauptschützenmeister

RÄZ NADJA

Schiess-Sekretärin
Mitgliederverwalterin

MESSINA ESTHER

Kassierin

Munitionsverwalterin

LIPP ROMANO

Verantwortlicher Homepage

ARBER WILLI

Revisor

SCHIESS ALBERT

Revisor

 

Bevorstehende Veranstaltungen

  • Jahresmeisterschaft 2021
    Jahresmeisterschaft 2021
    Termin wird bekanntgegeben
    Ort wird bekanntgegeben
    Termin wird bekanntgegeben
    Ort wird bekanntgegeben
    Teilen
  • Feldschiessen FS 2021
    Feldschiessen FS 2021
    „Termin wird bekanntgegeben”
    Ort wird bekanntgegeben
    „Termin wird bekanntgegeben”
    Ort wird bekanntgegeben
    Feldschiessen:
    Teilen
  • Obligatorisches Schiessen OP 2021
    Obligatorisches Schiessen OP 2021
    Mi., 19. Mai
    RSA Buchs
    19. Mai, 18:00 – 19:30 MESZ
    RSA Buchs, Im Lostorf, 5033 Buchs, Schweiz
    Obligatorisches Schiessen: 19. Mai 2021 28. August 2021 21. September 2021
    Teilen
 

TERMINE

Herunterladen

PROGRAMM JAHRESMEISTERSCHAFT 2020

 

Ranglisten Jahresmeisterschaften

Gesamtrangliste 2019
Gesamtrangliste 2019

Gesamtrangliste 2018
Gesamtrangliste 2018

Gesamtrangliste 2017
Gesamtrangliste 2017

Gesamtrangliste 2019
Gesamtrangliste 2019

 
 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Danke für's Absenden!

 

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

URHEBERRECHTE


Der gesamte Inhalt (Texte, Grafiken, Bilder, etc.) der Webseite des Schützen Club BIBER (nachfolgend SC BIBER genannt) ist geistiges Eigentum und urheberrechtlich geschützt. Der Inhalt dieser Webseite darf nur für private und nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Die vollständige oder teilweise Vervielfältigung, die Verbreitung, die Modifikation, die Verknüpfung oder die Verwendung für kommerzielle oder öffentliche Zwecke und jede Art von Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Vorstandes. Durch diese Webseite wird keine Lizenz zur Nutzung des geistigen Eigentums von Dritten erteilt.

HAFTUNG FÜR INHALTE

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können die Urheber nicht für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen von Dritten garantieren. Der SC BIBER schließt jegliche Haftung für Schäden aus, die direkt oder indirekt aus oder im Zusammenhang mit Zugriff auf Benutzung, Leistung oder Abfragen dieser Webseite entstehen könnten. Außerdem behält er sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereit gestellten Informationen vorzunehmen.

RECHTE AN BILDER

Grundsätzlich muss jede Verwendung des auf dieser Webseite veröffentlichten Bildmaterials mit dem Copyrightvermerk/Quellennachweis SC BIBER versehen werden.

HAFTUNG FÜR LINKS

Diese Webseite kann Links zu anderen Webseiten enthalten. Diese Seiten befinden sich nicht unter der Kontrolle des SC BIBER. Er ist daher nicht für den Inhalt dieser Seiten und anderer Seiten verantwortlich, die Sie von diesen Seiten aus über weitere Links erreichen können. Eine Empfehlung des SC BIBER ist mit der Verlinkung nicht verbunden. Die Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Eine permanente Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte unmöglich und nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird der SC BIBER diese Links umgehend entfernen.